Nutanix verstärkt europäisches Führungsteam für noch schnelleres Wachstum in EMEA

Nutanix, innovativer Anbieter von Enterprise-Cloud-Plattformen, hat sein europäisches Führungsteam um drei Branchenspezialisten verstärkt. Chris Kaddaras wurde zum „Vice President and Head of EMEA“ ernannt, während Patrick D. Cowden seine Zuständigkeiten erweitert und als „Vice President for Central Europe and Emerging Markets“ fungiert. Dritter im Bunde ist Mark Lewis als neuer „Senior Director of EMEA Marketing“.

Mit den neu besetzten Posten konzentriert sich Nutanix auf das Wachstum in der Region EMEA, um die immensen Chancen im Cloud-Markt mit seiner Enterprise Cloud Platform zu nutzen. Laut Gartner werden sich die Unternehmen im Jahr 2020 der Cloud ebenso wenig verweigern können wie dem Internet heute.

Chris Kaddaras kommt von EMC zu Nutanix, wo er fünfzehn Jahre lang in verschiedenen Positionen – unter anderem als Vice President of Sales and Presales in Europa – tätig war. Er verfügt über 24 Jahre Erfahrung im IT-Markt und widmet sich mit seiner ganzen Kraft der Entwicklung von Strategien, mit deren Hilfe Unternehmen Kunden und Partner von ihrem Nutzenversprechen erfolgreich überzeugen können. Chris Kaddaras teilt seine Erkenntnisse hinsichtlich Unternehmensführung, operativer Effizienz, Unternehmenserfolg und Kommunikation regelmäßig mit Kollegen und Kunden auf Branchenveranstaltungen.

Ihm direkt unterstellt ist Patrick D. Cowden, der von seiner umfassenden Erfahrung in leitenden Funktionen bei Hitachi, Dell und EMC profitiert. Als Deutsch-Amerikaner ist er in der Branche ein anerkannter Autor und Sprecher sowohl in englischer als auch deutscher Sprache.

Mit seinem ergebnisorientierten Ansatz in verschiedenen Branchen wie Telekommunikation, Finanzindustrie und öffentlicher Sektor hat Mark Lewis erfolgreich Messaging- und Kommunikationsstrategien für eine Reihe von Blue-Chip-Unternehmen wie Cloudera, EMC und Riverbed umgesetzt.